Ich habe beide Hände voll!



12-15


Autor: Jürg Lutz

Die materiellen Dinge sind uns ja so wichtig geworden! Wir haben unser Vertrauen auf Geld und Gut gesetzt. Wir strecken unsere Hände aus nach vergänglichen Dingen und sind doch nie wirklich zufrieden. Wer das Irdische loslässt und seine Hände nach Jesus Christus ausstreckt, wird nie enttäuscht!

Bestellen (0 Traktate)
Der Warenkorb ist momentan leer.
Total: CHF 0,00