Massgebend



14-18



Autor: Silvia Wambululu

Die meisten Menschen spüren, dass das menschliche Leben wertvoll ist und unser Verhalten gewisse Grenzen nicht überschreiten soll. Wer hat diese Grenzen und den Massstab gesetzt? Gottes Massstab können wir wegen unserer Sünde nicht gerecht werden. Jesus erlöst uns von der gerechten Strafe.

Bestellen (0 Traktate)
Der Warenkorb ist momentan leer.
Total: CHF 0,00