«So nimm denn meine Hände und führe mich»



09-19



Autor: Ursula Frei

«So nimm denn meine Hände und führe mich …». Das bekannte Lied provoziert die einen und tröstet andere. Während wir in schwierigen Situationen an uns verzweifeln können, können wir aber auf Gott und seine gute Führung vertrauen.

Bestellen (0 Traktate)
Der Warenkorb ist momentan leer.
Total: CHF 0,00