1. August – der Bund – Ihr Bund?



15-19



Autor: David Gysel

Was feiern und besingen wir am 1. August, dem Schweizer Nationalfeiertag? Mit unserem Nationalfeiertag erinnern wir an den Bund, der im Jahr 1291 die Grundlage für die Entstehung unseres Landes legte, auf Gott baute und dem Wohl der Bevölkerung diente. Einige Jahrhunderte später wurde eine Landeshymne bestimmt. Gott als Herrlicher, Liebender, Ewiger, Rettender in der Landeshymne zu proklamieren, zeigte menschlicher Willkür und Arroganz ihre Grenzen. Die Beschreibung ist nicht zufällig. Wir finden diesen Gott schon in der Bibel. Die Flagge passt zum Bund und zur Landeshymne. Mit dem Kreuz in der Flagge haben wir nicht ein selbstherrliches Symbol, sondern eines der Hingabe Gottes für uns Menschen. Gottes Sohn Jesus trug am Kreuz unsere Schuld.

Bestellen (0 Traktate)
Der Warenkorb ist momentan leer.
Total: CHF 0,00